Pestalozzistr. 6, 61118 Bad Vilbel poststelle@erbv.bad-vilbel.schulverwaltung.hessen.de 06101-85777

Schulprogramm

Gesundheitsfördernde Schule

Viele unserer Kinder verbringen die meiste Zeit des Tages in der Schule, wenn sie unsere Angebote als „Schule mit Ganztagsangebot“ nutzen. Deshalb ist es besonders wichtig, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Lernen, Bewegung und der Erweiterung der sozialen Kompetenz zu erlangen. All diese Punkte finden sich in der Gesundheitserziehung wieder. Eine gute Gesundheit unterstützt darüber hinaus ein erfolgreiches Lernen. Erziehung und Gesundheit sind somit untrennbar. Dies betonte Desmond O`Byrne, der Leiter der Abteilung für Gesundheitsförderung der WHO/Genf.

In diesem Sinne arbeiten wir an der Erlangung des Zertifikates „Gesundheitsfördernde Schule“. Dieses bekommt man verliehen, wenn man in 4 Teilbereichen (Ernährung, Bewegung, Sucht-/Gewaltprävention und 1 Wahlthema) ein Zertifikat erhalten hat.

Neben den Pflichtthemen wählten wir als vierten Schwerpunkt die Verkehrserziehung/Mobilitätsbildung aus. Generell wird im Unterricht und bei schulischen Veranstaltungen jedoch auch immer ein Beitrag zur Umweltbildung geleistet.

Schwerpunkt und Zielsetzungen „Gesundheitsfördernde Schule“

1 Ernährung- & Verbraucherbildung

2 Bewegung & Wahrnehmung

3 Sucht- & Gewaltprävention (Soziales Lernen etc.)

4 Verkehrserziehung (auch Bildung für eine nachhaltige Entwicklung)

Hier finden Sie unser aktuelles Schulprogramm sowie unser Schulportrait:

Schulportrait

Schulprogramm